UNSERE EINRICHTUNGEN

Intensivgruppe Timmel

Bei der Intensivgruppe Timmel handelt es sich um ein stationäres Angebot für Kinder und Jugendliche, die zurzeit in anderen Einrichtungen nicht mehr tragbar sind, das heißt, in keine Gruppenstruktur oder Familiensysteme passen bzw. in einer üblichen, konstanten Gruppenform nicht oder noch nicht betreuungsfähig sind und besonders intensive Zuwendung benötigen.

wiekenhof
peerhoff

Entwicklungspädagogische Wohngruppen

Bei unseren entwicklungspädagogischen Wohngruppen Wiekenhof und Peerhoff handelt es sich um stationäre Unterbringungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, deren bisheriger Lebenslauf durch eine Entwicklung gekennzeichnet ist, weshalb ein Aufenthalt in der Familie vorerst nicht mehr möglich ist.

Haus Fehnlücht

Das Haus Fehnlücht ist ein stationäres Angebot für Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichsten Gründen nicht mehr in ihren Familien oder Jugendhilfe-einrichtungen verbleiben können, sodass eine lang- oder kurzfristige Unterbringung notwendig ist. Das Haus bietet sieben Plätze für Mädchen und Jungen im Aufnahmealter von vornehmlich 6 bis 13 Jahren. Ein Verbleib bis zum

18. Lebensjahr ist möglich.

Individualpädagogische Auslandsmaßnahmen Azovo

In unseren individualpädagogischen Einzelmaßnahmen in Azovo (bei Omsk / Sibirien) nehmen wir Jugendliche auf, die derzeit keine Chancen mehr in der Herkunftssituation und den einschlägig bekannten Umfeldern haben und für die eine solche Maßnahme häufig der „letzte Rettungsanker“ ist.

Pädagogische-Therapeutische Einzelbetreuung (PTE)

Oll Hoff

Die Pädagogische-Therapeutische Einzelbetreuung (PTE) Oll Hoff liegt mitten in einem ländlichen Ortsteil der Gemeinde Uplengen und bietet einen Platz für ein Kind im Alter von 2 bis 12 Jahren. In dieser dörflichen Umgebung kann das Kind zur Ruhe kommen und in familiärer Atmosphäre neue Wurzeln schlagen.

Mütze -

Mein Unterstützungszentrum

Die „Mütze“ umfasst die Bereiche „Mobile Betreuung“ und „Flexible Hilfen“. Sie ist an zentraler Stelle in der Stadt Aurich angesiedelt. Die „Mütze“ vereint die Verselbständigungsmaßnahmen der TRENT gGmbH und gestaltet sich degressiv.

flexible hilfen
mobile betreuung

TRENT

gemeinnützige Gesellschaft

für Training und Entwicklung

junger Menschen mbH

Ankerweg 3

26629 Großefehn - Timmel

Tel.: 0 49 45 / 9 15 97 34

Fax: 0 49 45 / 9 15 97 36

E-Mail: info@trent-jugendhilfe.de

Logo_Paritaet.png
Logo_hansefit.png

©2020 TRENT gGmbH